Diagnostische und klinische Schwerpunkte

Das Team des Sencken­berg Zentrums für Humangenetik führt humangenetische Beratungen und mole­ku­lar­ge­ne­ti­sche Diagnostik für praktisch alle genetisch bedingten Erkrankungen durch. Bestimmte Erkrankungen stellen jedoch besondere Schwerpunkte des Zentrums dar. Hierbei handelt es sich insbesondere um Hörstörungen, Augen-, neurogenetische- und Tumor­er­kran­kungen, sowie angeborene Fehlbildungssyndrome. Unsere Ärzte und Wissen­schaftler beschäftigen sich seit vielen Jahren nicht nur diagnostisch, sondern auch wissenschaftlich intensiv mit diesen Erkrankungen. Im Zuge dessen wurden zahlreiche neue Gene für isolierte und syndromale Hörstörungen, Netz­haut­de­ge­ne­ra­ti­onen und verschiedene Syndrome identifiziert.

Erbliche Tumor­er­kran­kungen

Maligne Hyperthermie