Senckenberg Zentrum für Humangenetik entdeckt neuen Gendefekt

11.09.2019Senckenberg Zentrum | Forschung

Das Senckenberg Zentrum für Humangenetik hat eine bisher unbekannte Genmutation am Menschen entdeckt. Der genetische Defekt wurde bei einem an der Augenklinik der Universitätsklinik Gießen behandelten Geschwisterpaar nachgewiesen. Beide Institutionen arbeiten bei der Betreuung von Patienten mit Augenerkrankungen wissenschaftlich regelmäßig eng zusammen.