Interview zum Thema Erblich bedingte Sehbehinderungen

28.10.2021Senckenberg Zentrum

Youtuberin veröffentlicht Video über Gen-Diagnostik am Senckenberg Zentrum für Humangenetik.

Mitte Oktober 2021 veröffentlichte die Youtuberin Fabiana auf Ihrem Kanal „Ypsilon“ ein Video wie eine humangenetische Diagnostik Sehbehinderten im Umgang mit ihrer Erkrankung helfen kann. In einem 15minütigen Interview erläutert Prof. Dr. Hanno Bolz, Leiter des Senckenberg Zentrums für Humangenetik, unter anderem wann eine humangenetische Untersuchung sinnvoll ist, inwiefern sie Prognosen für den Krankheitsverlauf erlaubt und in welchen Fällen sie sogar eine Therapie in Aussicht stellt. Außerdem geht er darauf ein, wie erblich bedingte Sehbehinderungen entstehen und unter welchen Umständen sie wiederum an eigene Kinder weitergegeben werden.

Youtuberin Fabiana ist seit ihrer Geburt sehbehindert und machte auf ihrem Video-Kanal die Suche nach der Diagnose für ihre Erkrankung öffentlich. Für die Diagnostik nutzte sie eine humangenetische Untersuchung und Beratung am Senckenberg Zentrum für Humangenetik.