Focussed on your needs

Our team of board-certified medical geneticists, scientists and technicians provides a comprehensive genetic service including genetic counselling and molecular diagnosis for patients and their families with inherited disorders. Our diagnostic lab relies on cutting-edge technology, and we constantly implement the results from scientific progress and new technical developments into our practice. Next-generation sequencing (NGS) and bioinformatics are at the core of our diagnostic service.

About the Sencken­berg Centre

The Sencken­berg Centre of Human Genetics has been founded in early 2017 in Frankfurt/Main. The name Sencken­berg emphasises that we are proud to act in the tradition of the famous Frankfurt physician, Dr. Johann Christian Sencken­berg, and his foundation he founded in the 18th century to improve the Frankfurt healthsystem. One of todays eleven institutes of the foundation is the Bürgerhospital. It was opened in 1779 and is  one of our co-operation partners.

Grundsätze unseres Handelns

    Gemeinsam mit unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern haben wir uns auf folgende Leitsätze unseres Handelns verständigt:
    • Patienten mit erblichen Erkrankungen und ihre Familien, sowie Ratsuchende, bei denen die Diagnose zunächst noch abzuklären ist, stehen im Zentrum unseres Handelns. Dabei berücksichtigen wir stets die individuellen Bedürfnisse unserer Patienten und Ratsuchenden.
    • Im Rahmen unserer humangenetischen Beratung informieren wir unsere Patienten umfassend, sodass sie eine ausgewogene Entscheidung für oder gegen eine mole­ku­lar­ge­ne­ti­sche Diagnostik treffen können.
    • Die Ergebnisse unserer diagnostischen Analysen können für die individuelle medizin­ische Betreuung und Lebensplanung der betroffenen Patienten wichtig sein. Es ist daher für uns entscheidend, unseren Patienten die Bedeutung auch komplexer Unter­su­chungs­er­geb­nisse verständlich zu vermitteln, ohne unzulässig zu vereinfachen.
    • Wir sind uns bewusst, dass die gewonnenen diagnostischen Daten eine wissenschaftlich fundierte und verantwortungsvolle Auswertung erfordern, und setzen dies um.
    • Unsere kontinuierliche wissenschaftliche Aktivität in Forschungs­pro­jekten, regelmäßige Fortbildung und den intensiven Austausch untereinander sowie mit nationalen und inter­nationalen Experten sehen wir als unabdingbar an, um stets auf dem neuesten Stand der medizin­ischen und wissen­schaft­lichen Entwicklung in der Humangenetik zu sein.
    • Wir arbeiten beständig an der Verbesserung unserer Qualität und leben eine offene Fehlerkultur.
    • Im Umgang miteinander legen wir großen Wert auf Teamgeist, Vertrauen und Offenheit.

Our clinical environment

We work in an outstanding clinical environment, in close collaboration with the Bürgerhospital’s Department of Obstetrics and Gynecology, the Clinic of Neonatology (together certified as Level 1 Centre), and the Clementine Children’s Hospital. Because many genetic disorders affect adult patients, our work is not limited to prenatal medicine and pediatrics. For example, one focus in our institute is on genetic impairment of hearing and vision. To these fields we have scientifically contributed to for many years and our expertise is therefore inter­nationally renowned.

Apart from our local activities in the Frankfurt region, we offer our service on a national and inter­national basis.

Through our highly qualified staff we maintain close connections to several medical universities that enable us to draw on expertise from other medical specialities if needed.


Our team

Our team of board-certified medical geneticists, scientists and technicians provides supports you with their experience.

news 1

Dieter Schäfer, M. D.

Senior Physician l Board-Certified Medical Geneticist l Board-Certified Obstetrician & Gynaecologist

news 1

Prof. Hanno J. Bolz, M. D.

Director l Board-Certified Medical Geneticist

news 1

Dr. med. Monika Hartig

Fachärztin für Humangenetik

Dr. Hartig hat eine weitreichende Expertise in der klinischen und genetischen Charakterisierung von Patienten mit mitochondrialen Erkrankungen und arbeitete wissenschaftlich im Rahmen des BMBF-geförderten Netzwerkes mitoNET. Im Rahmen der EU-geförderten Studie TIRCON beschäftigte sie sich mit den klinischen und genetischen Aspekten der Neuro­de­ge­ne­ra­tion mit Eisenablagerungen im Gehirn. Dr. Hartig verfügt über eine langjährige Erfahrung in der genetischen Beratung, insbesondere im Bereich der neuro­pä­dia­tri­schen Genetik, sowie in der mole­ku­lar­ge­ne­ti­schen Diagnostik mit modernsten Methoden.

Vita

1995 – 2002 Studium der Humanmedizin an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg
1998-1999 Forschungsaufenthalt an der Case Western Reserve University Cleveland, OH, USA
2003 Ärztliche Approbation
2004 Promotion
2010 Fachärztin für Humangenetik

Bisherige Arbeitsverhältnisse

2003 AiP in der Psychiatrie, Bezirkskrankenhaus Augsburg
2004 AiP im Institut für Humangenetik, Universität Ulm
2004-2007 Assistenzärztin im Institut für Humangenetik, HelmholtzZentrum München
2008-2010 Assistenzärztin im Institut für Humangenetik, TU München
2011-2014 Fachärztin im Institut für Humangenetik, TU München
2014-2019 Fachärztin am Zentrum für Humangenetik, Ingelheim, Bioscientia Medizin­ische Diagnostik GmbH (Sonic Healthcare)
Seit 01.10.2019 Fachärztin am Sencken­berg Zentrum für Humangenetik, Frankfurt

Stipendien

1997-2002 Stipendiatin der Studienstiftung des Deutschen Volkes

Mit­gliedschaften

Deutsche Gesell­schaft für Humangenetik (GfH)

Scientific staff member
Dr. rer. nat. Anna Etzold
Master of Science Molecular Biosciences

Dr. rer. nat. Cornelia Blank
Diploma biologist

Technical Assistant
Manuel Gimmel
Ina Park

Medical Assistant
Sonja Kimmel
Andrea Politz